Jugend vs. SV Lok Leipzig Mitte

Am Samstag, den 16.09.2017, trafen sich die Jungs zu ihrem ersten Auswärtsspiel gegen den SV Lok Mitte Handball. Dementsprechend nervös waren sie, doch hielt dies nicht ihre Motivation zurück. Leider fehlten viele der Jungs, so dass sie gerade so eine volle Mannschaft stellen konnten. Dies raubte dem Team taktische Auswechslungen und die Möglichkeit des Tempospiels. Das machte sich auch im Spiel bemerkbar. Die Abwehr stand nicht so solide wie zum letzten Spiel und im Angriff fehlte es einfach an Innovation und Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten. So stand zum Ende ein 44:23 auf der Anzeige.
Für die Jungs heißt es jetzt erst einmal gesund werden und während der Spielpause im Training Gas zu geben.
Am 15.10.2017 heißt es dann gegen die SG LVB/Mölkau II zeigen, was man in der Zwischenzeit gelernt und geübt hat.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*